Rußfilter montieren

Ein Rußfilter geht normalerweise 75.000 bis 150.000 Kilometer mit. Jedoch kann die Lebensdauer eines Rußfilter durch bestimmte Faktoren ernsthaft wurden verkürzt. Kontrollier deswegen vor Montage des neuen Rußfilters immer der Ursache des aussfallen der alte Katalysator und repariere dieses wonötig.

Ursachen können sein:

  • Nicht richtig eingestelltes Motor
  • Unverbrennte Brennstoffreste in dem Auslasssystems
  • Öl und oder Kühlmittel in dem Auslasssystems
  • Nicht richtig funktionierende Lambda-Sonde
  • Falsche Brennstoff oder Brennstoff mit Zufügung benutzt
  • Abgenutzte oder beschädigte Zündkerze oder Zündkerzekabel
  • Körperliche Beschädigungen oder falsche Befestigung oder Fahrschade.

Kontrolliere und/ oder ersetzte vor Montage neue Katalysator:
  • der Luftfilter
  • der Ölfilter
  • die Zündkerze
  • Das Motormanagement
  • Das Turbo
  • Das Ölverbrauch
  • Das Kühlmittelverbrauch
  • Zylinderkopfdichtung
  • Das Abluftgemisch
  • Die Qualität der (vorige) Katalysator
  • Lambda Sensoren
  • ERG Kleppen und System

Das Gebrauch der Montagepasta ist nicht erlaubt weil das der Rußfilter beschädigen kann. Bei Benutzung von Montagepasta entfällt der Garantie. Benutze immer neue und richtige Packungen, Keule, Sümpfe und Kneifen. In die meiste Fälle werden diese immer mit unseren Rußfilters mitgeliefert.

Benutze keine Schlagwerkzeuge für die Montage. Versuche der Rußfilter auch nicht mit zu viel Kraft zu stellen. Alle direkt passformige Katalysatoren haben eine originale Passform und können direkt gelegt werden.

Montiere der Rußfilter immer erst lose in dieses System um die richtige Verlegung zu finden. Setzte danach die Vor- und Hinterseite kräftig fast.

Lade PDF Installation Instruktionen runter.